France-maritime
Image default
Angebote

Wie sinnvoll sind eigentlich Herdabdeckplatten?

Wie sinnvoll sind eigentlich Herdabdeckplatten?

Die sog. Herdabdeckplatten können sowohl normalen Kochfeldern als auch Induktionskochplatten Schutz bieten und dabei der Küche einen ganz neuen Look geben. Sie können als Ablagefläche verwendet werden und selbst als Schneidebrett dienen. Erhältlich in verschiedenen Design, Farben und Größen, sind sie ein echtes Must-Have für die moderne Küche. 

Herdabdeckplatten sind ein tolles Accessoire für jede Küche. Sie schützen nicht nur das Kochfeld vor Kratzern, Schmutz und Staub, sondern können auch die Arbeitsfläche in der Küche vergrößern. Je nachdem, welches Material man wählt, geben sie der Küche ein ganz neues Raumgefühl. Eine Abdeckplatte aus einem flexiblen Material wie Plastik, kann man schnell und einfach aufrollen und evtl. sogar in die Spülmaschine zur Reinigung geben. Wählt man ein stärkeres Material wie Holz, Schiefer, Glas oder Marmor, dann kann die Abdeckplatte auch einfach als Ablagefläche, Schneidebrett oder zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden. 

Kochfeldabdeckungen für ein Induktionskochfeld

Ein Induktionsherd ist aus u.a. energetischen Gründen eine tolle Investition für die moderne Küchenausstattung. Induktionskochfelder sind sehr effizient und stylisch. Allerdings sollten sie auch gut behandelt, gepflegt und geschützt werden. Jede Abdeckplatte für so ein Induktionsfeld lässt sich auf Maß anfertigen. Von einer vergrößerten Arbeitsfläche bis hin zum coolen Küchendesign ist alles möglich. Die Abdeckplatte oder Abdeckung Induktionskochfeld sollte jedoch genau mit dem Kochfeld abschließen, um unschöne Öffnungen oder freie Felder zu vermeiden. Hierdurch haben Schmutz und Kratzer keine Chance. Möchten Sie Ihre Arbeitsfläche optisch vergrößern? Dann kann die Kochfeldabdeckung ganz einfach im optisch gleichen Material wie die Küchenarbeitsplatte bedruckt werden.

Eine Herdabdeckplatten Induktion ist auch in verschiedenen Modellen erhältlich. Entscheidet man sich für ein zweiteiliges Abdeckungs-Set, dann kann man die eine Seite als Ablagefläche nutzen, wobei auf der anderen Seite noch gekocht wird. Wählt man eine große Abdeckplatte, dann kann die gesamte Fläche als erweiterte Küchenzeile genutzt werden. In beiden Fällen hat man das Design natürlich komplett selbst bestimmen.

Related Posts

So viele unterschiedliche Tischdecken: Wo fangen Sie an?

Erfüllen Sie sich Ihren Freizeit-Traum mit einer Außensauna

Warum ist Epoxidharz der neue Wohntrend?